Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Kostenreduktion, konsequent crossmediale Vermarktung, Einhaltung des Corporate Designs auch ohne grafische Ausbildung: dies sind nur wenige Beispiele der Anforderungen an die Druck-, Marketing- und Kommunikationsbranche. Die Publishing-Lösung publiXone und die Web-to-Print-Shoplösung Pageflex Storefront begegnen diesen Herausforderungen mit Automation, Workflowmanagement und umfangreichen Design-Möglichkeiten. Um den Anwendern der Technologien weiteren Einblick in die Softwarelösungen zu geben, lädt die Unternehmensgruppe Konzept-iX sie am 17. und 18. März (Donnerstag und Freitag) zur achten Auflage des Anwendertreffens in das Kongresszentrum des Flughafens Münster / Osnabrück (FMO) ein.
Konzept-iX erwartet, so auch die Erfahrungen der Vorjahre, rund 100 Anwender aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und Polen.
Vetreter der Hersteller beider Softwarereihen werden beim Anwendertreffen persönlich anwesend sein.

Am Nachmittag des 17. März (Donnerstag) bieten die Konzept-iX-Mitarbeiter maßgeschneiderte Programm-Schulungen mit praktischen Beispielen und schnell umsetzbaren Problemlösungen an. Die Experten zeigen ebenso Kniffe und Tricks für den effizienten Umgang mit den Publishing-Lösungen; ein eindeutiger Wissensvorsprung für die Teilnehmer ergibt sich.
Beim Treffen der publiXone- und Pageflex- Anwender am Freitag (18. März) erfahren die Teilnehmer die Neuerungen der neuen Version von publiXone (publiXone 7) und der Pageflex Produktreihe (Pageflex 7.7). Ausgewählte Anwender verschiedener Branchen berichten exemplarisch aus dem „Alltag“ mit den Publishing-Plattformen.
Referenten des Anbieters für den bargeldlosen Zahlungsverkehr „ConCardis“ sowie des Schriftenversandhauses und –lizenzierungsunternehmen „Fontshop“ stehen nach ihren Vorträgen für die Fragen der Anwender zur Verfügung.
Das Konzept-iX Anwendertreffen wird seit Jahren sehr gut angenommen. Die wertvollen Denkanstöße und Diskussionen öffnen den Blick für neue Sicht- und Arbeitsweisen, so die Erfahrungsberichte der Teilnehmer der Vorjahre.

Im Mai letzten Jahres hat der Pageflex-Anbieter Bitstream die Press-sense Ltd., Hersteller der Software iWay, übernommen. Die Software ist eine Print-on-Demand, Workflow- und Management-Lösung, die hervorragend mit den Druckmaschinen von Xerox Corporation, Hewlett-Packard und Océ harmoniert. Die iWay-Anwender sind eingeladen an dem Konzept-iX Anwendertreffen teilzunehmen und sich aus erster Hand über die Zukunft der Software zu informieren.

Erstmals und auf vielfachen Wunsch werden die halbtätigen Workshops (Donnerstag, 17. März) angeboten. Die Agenda für den Schulungstag sowie das Anwendertreffen wird in den kommenden Tagen feststehen.

Menü