Konzept-iX und Kooperationspartner MMV Leasing bieten ab sofort flexible Finanzierungen für Investitionsprojekte an. Die bis zu endgültigen Inbetriebnahme anfallenden Planungs- und Einführungskosten werden in den Finanzierungsrahmen eingebunden. Leistungsorientierte Teilzahlungen und individuelle Vertragsmodelle ermöglichen es, sich ganz auf die Umsetzung des Projektes zu konzentrieren.

Nehmen wir an, ein Unternehmen plant die Einführung einer neuen Publishing-Lösung, um die betrieblichen Prozesse zu optimieren. Die Lösung soll über einen Zeitraum von 9 Monaten implementiert werden. Der zu finanzierende Projektumfang beinhaltet alle Einführungs- und Lizenzkosten.

Nach Abschluss des Leasingvertrages übernimmt die Leasingbank die Vorfinanzierung durch Bereitstellung eines Darlehens. Die Kosten während der Einführungsphase werden zwischenfinanziert und die Liquidität des Unternehmens nicht belastet, da lediglich die Zinsen der Zwischenfinanzierung zum jeweiligen Quartalsende anfallen. Konzept-iX berechnet die Leistungen nach Projektfortschritt direkt an die Leasinggesellschaft.

Nach kompletter Inbetriebnahme der Software und Unterzeichnung der Übernahmebestätigung wird die Zwischenfinanzierung durch die Aktivierung des bereits abgeschlossenen Leasingvertrages beendet.

Durch den flexiblen Finanzierungsrahmen wird die Planungssicherheit für alle Projektbeteiligten erhöht. Da die Belastung der Leasingraten erst zum Produktivbetrieb erfolgt, kann der Aufwand aus dem Ertrag der neuen Lösung bedient werden.

 

Über MMV Leasing

Die MMV Leasing ist eine der ersten und renommiertesten Leasinggesellschaften in Deutschland. Als traditioneller Partner des Mittelstandes bietet die MMV Produkte und Lösungen aus den Bereichen Investitionsfinanzierung und Absatzförderung an. Damit eröffnen sie Geschäftskunden, Herstellern und Händlern optimale Möglichkeiten für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Menü