„App Marsch“ für den Löschzug Freienohl der Freiwilligen Feuerwehr Meschede

Freienohl ist ein Stadtteil mit 4.700 Einwohnern der Kreis- und Hochschulstadt Meschede. Im Jahr 1893 wurde aufgrund einiger Brände, insbesondere der größten Brandkatastrophe kurz vor Ostern im März 1893, die Freiwillige Feuerwehr Freienohl gegründet. Mit der kommunalen Neugliederung 1975 verlor die Gemeinde Freienohl ihre Selbstständigkeit und die Feuerwehr wurde ein Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Meschede und ist heute der zweitgrößte Löschzug in Meschede.

Vor einigen Jahren tat sich beim Löschzug der Wunsch auf, dass die Kamerad:innen alters- und kenntnissunabhängig informiert werden können. Die Feuerwehr suchte nach einem gemeinsamen Nenner. Schnell wurde ein Intranetsystem aufgebaut, was aber nach einer Testphase nicht den gewünschten Erfolg brachte. Insbesonders Feuerwehrangehörige, die wenig Berührungspunkte mit dem Computer haben, konnten so nicht zufriedenstellend erreicht werden.

Was aber jeder hat, ist ein Smartphone.

Der Löschzug Freienohl programmierte nun selbst eine App. Der Weg war lang und steinig. Die App-Nutzer freuten sich über die App, allerdings stand der Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen. Um die geniale Idee einer App für die Feuerwehr nicht „verschwinden“ zu lassen, hat sich der Löschzug Freienohl appdinx als Lösung zugewandt. Als besonderen Vorteil ist den verantwortlichen Kameraden in Freienohl aufgefallen, dass das Webportal und die durchdachte Rechteverwaltung es ermöglicht, auch ohne technische Kenntnisse Inhalte zu veröffentlichen. Zudem bietet appdinx trotzdem die Möglichkeit bei weitergehenden technischen Kenntnissen auch andere Inhaltsarten umzusetzen. Das ist z.B. beim Löschzug Freienohl eine Einsatzanzeige, die nach einem Alarm umgehend die Einsatzdetails anzeigt.

„Nach nun schon über einem Jahr mit der App können wir sagen, dass wir rundum zufrieden sind. Toller Support, schnelle und zuverlässige Technik und dennoch das Gefühl einer „eigenen App“ mit gewisser Exklusivität,“ beschreibt Niklas Göckeler, Löschzugführer des Löschzuges Freienohl „seine App“.

Über appdinx:
Die Entwicklung einer professionellen App ist aufwendig und kostenintensiv, der spätere Pflegeaufwand immens. Mit appdinx stellt Konzept-iX ein umfangreiches App-Publishingsystem bereit, das es auch Laien und Nicht-IT-lern erlaubt, eine “eigene App” im Handumdrehen zu realisieren und effizient zu betreiben. Individuell, ohne Programmierung, aber mit allem Schnickschnack. Und zu fairen Preisen. Für Vereine und gemeinnützige Vereine gelten Sonderkonditionen.

Schauen Sie doch unter www.appdinx.de und holen sich eine 14-tägige Testlizenz.

Kontaktdaten

Konzept-iX Unternehmensgruppe

Benzstraße 17 | 48369 Saerbeck
Deutschland | Erde

7°39´39″O | 52°11´08″N

 

Kontakt

+49 (0) 2574 8885 0

info@konzept-ix.com
sales@konzept-ix.com

 

Helpdesk

+49 (0) 2574 8885 200
support@konzept-ix.com

Menü