Neue publiXone Version verfügbar

Beim Wegräumen des Weihnachtsbaumes in der Codeküche haben wir noch eine letzte 2022iger Version unserer Softwarelösung publiXone gefunden. Die wollen wir nicht vorenthalten bevor es nur noch 2023iger Versionen geben wird.

publiXone erfüllt eine Vielzahl von Aufgaben rund um Dokumenterstellung- und -modifikation, Abstimmung und Korrektur sowie Datenmanagement für beliebige Medien und Artikel. Die Softwarelösung bedient dabei unterschiedliche Applikationen aus den Bereichen Asset-, Brand- und Produktmanagement, Web-to-Print, Shop und Übersetzungen.

Nachfolgend eine Zusammenfassung der aktuellen Version 2022-006:

– Mandantwechsel wurde korrigiert und kann beliebig oft ausgeführt werden
– In der Suche kann nun zusätzlich nach Ordnern gesucht werden
– Vererbung von Einstellungen/Dateien beim Anlegen von Ordnern wurde korrigiert
– Exportieren von Arbeitsablaufvorlagen können nun in einen beliebigen Mandanten importiert werden
– Projektinformationsvorlagen können nun exportiert und in einem beliebigen Mandanten importiert werden
– Im HTML Edtior wird die Toolbar jetzt wahlweise oben oder Rechts am Rahmen angezeigt, sollte die Toolbar ausserhalb des sichtbaren Bereichs auftauchen
– Deaktivierte Benutzer werden im Webtop im Tooltip beim Arbeitsablaufschritt nicht mehr angezeigt

Die neue Version steht ab sofort zur Verfügung. Kunden erhalten dieses Update im Rahmen Ihrer Softwareservice-Vereinbarung. Im ReadMe sind alle relevanten Informationen über Änderungen und neue Funktionen beschrieben, ebenso die Anleitungen für die Durchführung eines Updates oder einer Neuinstallation.

Weitere Informationen zu publiXone finden Sie unter https://konzept-ix.com/publixone/

Menü