publiXone® 2017 unterstützt Adobe InDesign Server CC 2017

Konzept-iX Software, führender Hersteller von Marketing Management- und Publishingsystemen steht zu seinem Engagement die weltweit führenden Publishingtechnologien in die eigenen Softwarelösungen einzubinden. Daher freut sich der münsterländischen Softwareintegrator die offizielle Unterstützung von Adobe InDesign Server CC 2017 bekannt zu geben.

publiXone 2017, die universelle Marketing Management Plattform sowie iXentric 2017 für Adobe InDesign Server unterstützen ab sofort die neue Version von Adobe. Zur besseren Kontrolle des Adobe InDesign Servers wurden innerhalb der iXentric-Ansteuerung verschiedene Algorythmen überarbeitet und mit einer neuen Priorisierung versehen. Das führt zu besseren Performance und höherer Stabilität.

Nach wie vor unterstützt iXentric, als zentraler Servermanager für Adobe InDesign Server, alle CC-Versionen sowie die Version CS6, welche noch immer umfangreich im Markt vertreten ist.

Der Online-Editor iXedit sowie der Offline-Editor iXcopy basieren transparent auf der iXentric-Ansteuerung und erben so automatisch die InDesign CC 2017-Kompatibilität. Dies betrifft ebenso die auf HTML-basierte neue Version von iXedit, die aktuell ihre Betaphase durchläuft.

Ebenfalls steht eine neue Version der Extension iXcontrol für Adobe InDesign CC 2017 zur Verfügung. Die Erweiterung erlaubt das Tagging und die Hinterlegung von Rahmenregeln (Corporate Designs), zur späteren Nutzung und Auswertung in den On- und Offlineeditoren iXedit und iXcopy. Die Extension für CC2015/CC2017 kann kostenlos aus dem Adobe Add-On Store installiert werden: Deutsche Version | English Version

Holger Schmidt, Geschäftsführer der Konzept-iX Software GmbH kommentierte den Anlass: „InDesign ist der Defacto-Standard im Publishing und bei einem Großteil unserer Kunden im Einsatz. Von daher ist die Unterstützung der neuesten Versionen ein eindeutiges Commitment. Allerdings dürfen wir nicht vergessen, dass viele Kunden noch nicht auf CC umgestellt haben, oder auch nicht wollen. Daher halten wir die Abwärtskompatibilität zu CS6 nach wie vor aufrecht.“

Weitere Informationen zu unseren Softwarelösungen finden Sie unter https://konzept-ix.com/konzept-ix-software.

Menü